Bier-Pong: Was ist das überhaupt?

Das Wichtigste zum Anfang: Bier-Pong oder Beerpong ? Warum gibt es so viele Schreibweisen für ein Spiel? Beerpong ist ganz klar geschuldet aus dem Ursprungsland, der USA. Das englische Wort für Bier ist halt Beer und somit spielen die Amerikaner Beerpong und wir eher Bier-Pong. Unsere Nachbarn in Dänemark spielen zum Beispiel Ølpong. Daher haben wir uns auf MyBeerPong® entschieden die deutsche Variante Bier-Pong zu nutzen.

Es handelt sich um eines der beliebtesten Team Trinkspiel zu zweit, das einfach zu spielen ist und dabei viel Spaß macht. Bier-Pong gibt es bereits seit Mitte der 1970 und wurde auf einem College von Studenten erfunden. Um Bierpong zu spielen solltest du ein Paar Sachen beachten:

  • Das Spiel wird hauptsächlich mit Alkohol gespielt
  • Selbstverständlich kann man auch ohne Alkohol spielen
  • Es gibt 2 Bier-Pong Becher Varianten 12 oz und 16 Oz
  • Die Bier-Pong Regeln sollte man kennen
  • Es lässt sich zu zweit oder im Team spielen

Unsere beliebtesten Produkte

Multigame Bierpong Set

119,00€
inkl. MwSt
Suprise Beerpong Tisch

Suprise Limited Edition

159,00€ 149,00€
inkl. MwSt
Angebot
Spacelava Beerpong Tisch

LED Space Lava Edition

109,00€
inkl. MwSt

MBP Becher 12oz

ab 5,90€
inkl. MwSt
6 Star Bälle

11 Premium Ping Pong Bälle

9,90€
inkl. MwSt
Diese und viele weitere Produkte findet ihr in unserem Bierpong-Shop

Wir leben Bier-Pong

Beerpong ist ein Spiel, dass es schafft alle Generationen zu verbinden. Das mitreißende Spiel um das kühle Gold ist das Highlight für jede Veranstaltung.

Daher lautet unser Motto:

Egal ob Teen, Best Ager, Party King oder Queen, alle treffen sich am Tisch im Duell Team gegen Team.

Bier-Pong Spielausrüstung: Diese 5 Dinge sind notwendig

Du spielst das erste Mal Bier-Pong? Dann findest Du hier eine Liste des benötigten Equipments:

  • Bier-Pong Becher
  • einen Bier-Pong Tisch natürlich von MyBeerPong® 🙂
  • 2 Waschbecher
  • 2 Tischtennisbälle
  • pro Team 1 Liter Bier

Alles was du zum spielen brauchst findest du selbstverständlich in unserem Bierpong-Shop.

Wenn Du keinen Bier-Pong Tisch hast, kannst Du auch einen einfachen Tisch nehmen.

Er sollte eine Fläche mit den Maßen von mindestens 150 cm x 60 cm haben. Eine ebene Fläche, auf der Bälle gut springen ist ebenfalls von Vorteil.

In der Mitte wird eine Mittellinie gezogen oder ein markanter Punkt dafür festgelegt.

Zusätzlich sollte beim BierPong auf jeder Seite ein Waschbecher stehen, damit ihr den Ball vor jedem Wurf reinigen könnt. Aufgrund von Corona und anderen übertragbaren Krankheiten kann man auch mit Wasserbechern spielen und hat einen persönlichen Becher mit Alkohol aus dem man dann immer einen kräftigen Schluck nimmt.

Die Geschichte des Bier-Pong: So wurde es 1970 erfunden

Entwickelt wurde es in der Mitte des 20. Jahrhunderts in Amerika. Damals wurde mit Schlägern gespielt und auf nur einer Seite eines Tisches stand eine Bierflasche, die es zu treffen galt. Erst seit den 1970er Jahren wird Bier-Pong so gespielt wie man es heute als Trinkspiel kennt. Ein Schüler hatte seinen Schläger vergessen und so wurden die Bälle einfach geworfen. Seit 2013 ist Bier-Pong ein Wettkampf- und Spaßsport und wird seit dem Jahr 2017 auch mit der Sportart Golf kombiniert.

Dartmouth College: Die Erfinder von Bier Pong: Den Ort seiner Entstehung hat Bier-Pong in New Hampshire und dort in einer Privathochschule mit dem Namen Dartmouth College. Dort sollen Zuschauer beim Tischtennis die Bierbecher auf der Tischtennisplatte abgestellt haben und die zufälligen Treffer sollen zu der Idee des Bierpong-Spiels geführt haben. Wie bereits erwähnt, vergaß dann in den 1970er Jahren ein Schüler, der das Spiel von einer Reise mitbrachte, seinen Schläger und so wurde Bier-Pong ab sofort so gespielt, dass die Bälle mit der Hand geworfen wurden. Im Jahr 2013 gab es dann in Amerika zum ersten Mal eine Bier-Pong World Series in Las Vegas mit einem Preisgeld von 50.000 US-Dollar.

Häufige Fragen zu Bier-Pong:

Wie geht Bier-Pong?

Es gibt viele verschiedene Varianten des Regelwerks. Alle aufzuzählen wäre zu umfangreich. Hier findest Du unsere BeerPong Regeln.

Wie viel Bier braucht man für eine Runde?

In die 10 Becher auf jeder Seite werden normalerweise 1 Liter Bier verteilt. Insgesamt braucht man also normalerweise 2 Liter Bier pro Partie.

Ist Bier-Pong eine Sportart?

Ja, es gibt Vereine, Ligen und Meisterschaften. Seit 2013 gibt es sogar die Beerpong-World Series, die in Las Vegas stattfindet und mit einem Preisgeld belegt ist.

Was braucht man für Bier-Pong?

Du benötigst einen Bier Pong Tisch oder eine passende Fläche, 20 Rote Becher, 2 Becher als Waschbecher, Bier oder auch Spirituosen und zwei Tischtennisbälle.

Wie lange dauert ein Bier Pong Spiel?

Du kannst damit rechnen, dass jeder Durchgang dieses Trinkspiels ungefähr 20 Minuten dauert. Das ist natürlich von verschiedenen Faktoren wie der Geschicklichkeit der Spieler abhängig.

Wann wurde Bier Pong erfunden?

Die erste Idee für Bier Pong entstand in der Mitte des 20. Jahrhunderts. Das Trinkspiel wie es heute gespielt wird, entstand in den 1970er Jahren.

Weitere Infos zum BierPong Spiel:
Beer Pong Tisch kaufen
Beer Pong Regeln

Das Spielprinzip von Bier-Pong ist einfach, wie genial: Tischtennisbälle müssen in mit Bier gefüllte Becher geworfen werden. Wir haben die offizielle Regeln kostenfrei für Dich zusammengestellt. Es empfehlt sich

Beer Pong Becher, Ball und Bierdosen
Trinkspiele als beliebter Partyspaß

Trinkspiele als beliebter Partyspaß Besonders in größeren Gruppen ist es hin und wieder schwierig, alle Leute in die Runde zu integrieren. Daher kann ein Trinkspiel

Wir versüßen dir den Herbst

Bis zum 15.11.2020 sparst du 20% beim Kauf eines Dirty Pub Bierpong Tisches:

Bar oben 2

Dirty Pub Bierpong Tisch

99,00€ 79,20€
inkl. MwSt & Versand