Fußball Trinkspiel: Sport + Trinken = Sporttrinken?

In diesem Ratgeber erfährst du alles Wichtige rund um das Fußball Trinkspiel Sporttrinken. Es ist unter anderem deshalb sehr beliebt, weil man es sehr spontan spielen kann und nur ein Fernseher – und natürlich Alkohol – notwendig sind. Wenn du kein TV-Gerät hast, tut es auch ein Radio. Natürlich ist alternativ auch die Verwendung eines Smartphones oder Tablets denkbar.

Allrounder Fußball Trinkspiel: Das Sporttrinken

Die neue Kiste kühles Blondes hat zum Unmut der eigenen Freundin bereits wieder den ganzen Kühlschrank belagert, die ganze Wohnung ist gefüllt mit deinen Kumpels und es läuft Sport. So weit, so gut!

Doch besonders, wenn danach noch ausgiebige Feierei ansteht, kann ein ödes Fußballspiel oft der Launekiller sein. Abhilfe schafft dabei das einfache aber wirksame Trinkspiel Sporttrinken.

Neulich im Wohnzimmer.

Warum ist Sporttrinken als Trinkspiel so beliebt?

Besonders beliebte Trinkspiele erfüllen meistens mindestens diese beiden Bedingungen:

  1. Einfache, leicht verständliche Regeln
  2. Ein hoher Spaßfaktor

Außerdem ist es einfacher ein Partyspiel sehr spontan zu spielen, wenn kein besonderes Zubehör notwendig ist und man mit den sowieso gegebenen Mitteln einfach starten kann.

Das Fußball Trinkspiel erfüllt alle drei Bedingungen: Die Regeln sind sehr einfach zu verstehen und simpel gehalten. Der Spaßfaktor ist sehr hoch und irgendwelche speziellen Utensilien brauchst du auch nicht zu kaufen, bevor es auch schon losgehen kann.

Welches Zubehör braucht man dafür?

Einer der Gründe, warum Sporttrinken so beliebt ist, liegt darin, dass du nicht erst irgendwelche Utensilien kaufen musst. Alles, was du brauchst: Ein Fernsehen – oder notfalls auch ein Radio.

Selbst wenn du kein TV-Gerät zu Hause hast, hast du sicherlich ein Smartphone oder Tablet, auf dem du mit deinen Freunden ein Fußballspiel schauen kannst.

Du musst also nicht extra einkaufen gehen und Geld ausgeben, um Sporttrinken spielen zu können.

Wie viele Personen können teilnehmen?

Hier gibt es keine Begrenzungen – weder nach unten noch nach oben. Das Fußball Trinkspiel fällt in die Kategorien Trinkspiele zu zweit und Trinkspiele für drei, kann aber auch in größeren Gruppen getrunken werden. Gerade wenn ihr viele Mitspieler seid, müsst ihr euch die Organisation überlegen, damit es nicht zu unübersichtlich wird, aber mit ehrlichen und fairen Mitspielern klappt das.

Fußball Trinkspiel Regeln

Ausgangspunkt ist eine beliebige Sportveranstaltung im Fernsehen. Ausgiebig erfolgreich getestet wurde dieses Trinkspiel bei unzähligen Fußball Bundesliga und Champions League Abenden. Aber generell ist jeder Wettkampf zwischen zwei Mannschaften vorstellbar.

Das Prinzip ist recht einfach. Jeder Mitspieler erhält durch Zulosen zu Beginn einen festen Sportler. Mutige nehmen gleich zwei, aber bedenkt, dass besonders in der hitzigen Schlussphase Stars und auffällige Spieler sehr häufig Erwähnung finden! Werden diese nun vom Kommentator genannt, muss der Betroffene einen großen Schluck kühles Bier trinken. Alternativ kann auch zum Kurzen gegriffen werden.

Zusätzliche Regeln ausdenken ist erlaubt

Du darfst dir mit deinen Mitspielern jederzeit zusätzliche Regeln ausdenken. So kann zum Beispiel die Sonderregel eingeführt werden, dass bei einer roten oder gelben Karte oder auch einem Elfmeter doppelt getrunken werden muss. Auch mit verschiedenen Getränken könnt ihr dabei experimentieren, beispielsweise:

  • Bier für eine Namensnennung
  • einen Kurzen für eine gelbe Karte
  • zwei Kurze für eine rote Karte

Eurer Kreativität sind dabei eigentlich keine Grenze gesetzt – nur eure eigenen.

Bestrafungen beim Sporttrinken

Es ist das Trinken auf der einen Seite, das den Reiz von Trinkspielen ausmacht. Aber auch die drohenden Strafen bei Regelverstößen und unfairem Verhalten verleiten zur Schadenfreude – und die ist bekanntlich die beste Freude. Deshalb sind Strafen stets sehr reizvoll und sind auch beim Sporttrinken nicht wegzudenken:

Wird eine Sportlernennung von allen überhört heißt es: Glück gehabt! Hört ein anderer der Runde allerding genau hin und stellt dies fest, darf zur Belohnung gleich doppelt gebechert werden. Bei der Notwendigkeit, den Raum verlassen zu müssen, zählen deine Freunde sicher bereitwillig für dich mit. In diesem Sinne Prost! Das Spiel endet mit dem Abpfiff oder nach dem Elfmeterschießen.

Trinkspiel Fußball? Nicht nur!

Natürlich kannst du aus dem Fußball schauen Trinkspiel zum Beispiel auch ein Basketball Trinkspiel oder ein Volleyball Trinkspiel machen.

Beachtet aber, dass ihr bei der Wahl der Anzahl der Sportler pro Teilnehmer auch immer die jeweilige Sportart mit einbeziehen. Besonders bei Spielen mit beschränkter Ballbesitzzeit für eine Mannschaft und schneller Feldüberbrückung mit vielen kommentierwürdigen Szenen ist von mehreren Spielern abzuraten. Beispiele für diese Killer-Sportarten sind Basketball und Handball.

Vergesst bei aller Freude am Biergenuss aber nicht eure Grenzen. Drink Responsibly!

Was für Trinkspiele gibt es noch?

Neben dem Fußball Trinkspiel existieren noch einige weitere Partyspiele. Falls Sporttrinken also nicht so ganz das richtige Spiel für dich ist, kannst du dir noch andere Trinkspiele ansehen. Es haben sich verschiedene Kategorien entwickelt, in die sich die Spiele mehr oder minder eindeutig einordnen lassen:

Das ist natürlich nur ein kleiner Auszug aus den vielen Trinkspielen, die sich im Laufe der Zeit so entwickelt haben.

Trinkspiele mit mehr notwendigem Zubehör

Dich reizt es, dir einige Partyspiele anzusehen, bei denen mehr Zubehör notwendig oder zumindest sinnvoll ist? Dann kannst du dir die folgenden Trinkspiele einmal näher ansehen:

Auch diese Spiele haben einen hohen Spaßfaktor, aber du musst mit etwas mehr Zeit für die Vorbereitung rechnen. Außerdem solltest du bei Beer Pong und Mario Kart die begrenzte Anzahl an möglichen Teilnehmern beachten.

Fußball Trinkspiel: Vorbereitungen entfallen

Beim Trinkspiel Fußball gucken oder beim Fußball schauen ein Trinkspiel spielen? Zweitere Version ist die richtige, denn du sitzt mit deinen Freunden ganz gemütlich vor dem Fernseher und ihr schaut ein Fußballspiel oder eine Partie einer anderen Sportart und kommt auf die Idee, ein Trinkspiel zu spielen. Weil der Fernseher sowieso vorhanden ist, braucht ihr kein weiteres Zubehör und nehmt einfach direkt das Fußballspiel, das ihr euch sowieso gerade anschaut.

Und genau das ist einer der großen Vorteile vom Trinkspiel Fußball: Es ist kein besonderes Zubehör nötig. Dass der Spaßfaktor sehr hoch ist und die Regeln sehr simpel sind, schenkt dem Spiel allgemein sehr große Beliebtheit.

Sollte dieses Trinkspiel doch nicht so ganz das richtige für dich sein, kannst du dir noch einige andere genannte Spiele aus verschiedenen Kategorien ansehen. Manchmal ist etwas mehr Zubehör nötig – was ein Partyspiel aber nicht schlechter macht. Am besten liest du dir alles in Ruhe durch, überlegst, welche Spiele dir Spaß machen könnten und probierst sie einfach gemeinsam mit ein paar Freunden aus.

- Achtung heiße Angebote! -
X

1 neuer Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt

Menge: 1
Gesamt 55,00 

Die Produkte werden gerne zusammen gekauft Men vs. Women (B-Ware)


Bioware Bierpong Becher Klarsicht 300 ml 12 Oz + Bälle 6,90 149,00  inkl. MwSt.
Auswahl zurücksetzen
View more
Roter Bier Becher
Original BeerPong Becher 12 Oz + Bälle 5,90 19,90  inkl. MwSt.
Auswahl zurücksetzen
View more
klarsicht beerpong becher
Bioware Bierpong Becher Klarsicht 400 ml 16 Oz + Bälle 9,90 149,00  inkl. MwSt.
Auswahl zurücksetzen
View more
Roter Bier Becher
25x Original BeerPong Becher 16 oz (400ml) 12,90  9,90  inkl. MwSt.
View more
40 Becher mit Logo
Original BeerPong 12 oz (300ml) mit Logo + Bälle 5,90 19,90  inkl. MwSt.
Auswahl zurücksetzen
View more
XL BeerPong Becher 16 oz (400ml) + Bälle 6,90 99,00  inkl. MwSt.
Auswahl zurücksetzen
View more