+++ Große Rabatt-Aktion !! Aufgrund eines Lieferfehlers erhältst du alle unsere Tische in unserem Shop als B-Ware mit über 40% Rabatt!! +++

Beerpong EXPERTE seit 2011

SICHER zahlen mit Paypal

Becher OHNE Versandkosten

Trinkspiele mit Karten: Die ultimative Übersicht

Aufgrund eines Lieferfehlers erhältst du alle unsere Tische als B-Ware mit über 40% Rabatt!!

Du suchst Trinkspiele mit Karten, weißt aber nicht so richtig, welche es gibt? Dann bist du hier richtig, denn hier bekommst du einen kleinen Überblick darüber, was für Partyspiele existieren, die mit Karten gespielt werden. Trinkspiele mit Karten sind oft gerade deshalb so beliebt, weil sie häufig mit den üblichen Kartendecks gespielt werden können. Manchmal müssen aber auch andere Spielkarten her – doch dazu später mehr. Hier erst einmal ein paar Beispiele für Trinkspiele mit Karten:

Lustige Trinkspiele mit Karten

In den folgenden Zeilen erhältst du ein paar Ideen, was für Trinkspiele mit Karten es überhaupt gibt, die mit der Hilfe von Karten gespielt werden:

  • Höher Tiefer
  • Ring of Fire
  • Busfahrer Trinkspiel
  • Uno Trinkspiel

Das sind natürlich nur ein paar Beispiele, denn es wäre nicht möglich, hier alle Trinkspiele mit Karten aufzuzählen.

Höher Tiefer: Dieses Trinkspiel kombiniert Glück und Strategie: Je öfters du es spielst desto sicherer und unsicherer wirst du gleichzeitig. Klingt paradox? Probiere es aus!

Ring of Fire: Bei diesem Trinkspiel entscheidet fast ausschließlich der Zufall, denn die Karten haben unterschiedliche Bedeutungen. Wer den letzten König im Spiel zieht, hat verloren und darf einen (nicht besonders) leckeren Alkohol-Mix trinken.

Busfahrer Trinkspiel: Du hast bei diesem Partyspiel eine gewisse Einflussmöglichkeit, indem du strategisch spielst. Aber ohne Frage entscheidet auch hier letztlich das Glück, ob du am Ende den Bus fahren musst. Wenn das der Fall ist, solltest du auch größere Mengen Alkohol vertragen können.

Uno Trinkspiel: Ohne Frage entscheidet hier ebenfalls fast ausschließlich der Zufall, wer trinken muss. Deine eigene Einflussmöglichkeit ist sehr gering, nur ein wenig taktisches Handeln ist möglich.

Du siehst, wenn du Kartenspiele gerne magst und deine Leidenschaft gerne mit einem Partyspiel verbinden möchtest, findest du das passende Trinkspiel mit Karten auf jeden Fall für deine Gäste und dich.

Verschiedene Kategorien für Trinkspiele mit Karten

Du findest Trinkspiele mit Karten unter anderem in den folgenden Kategorien:

Wenn du dich über Trinkspiele mit Karten informierst, wirst du schnell merken, welche Spiele du in welche Rubrik einordnen kannst.

Was für Trinkspiele gibt es noch?

Es existieren massenweise verschiedene Trink- und Saufspiele in vielen verschiedenen Kategorien. Da sind eben die Trinkspiele mit Karten, aber noch einige andere Rubriken, zum Beispiel:

Natürlich können Partyspiele nicht immer trennscharf in eine bestimmte Kategorie eingeordnet werden und so sind Trinkspiele mit Würfeln zum Teil auch Trinkspiele für unterwegs. Besonders beliebt ist der Klassiker Bier Pong, der nicht so einfach in eine Kategorie eingeordnet werden. Einen kurzen Exkurs zu den offiziellen Beer Pong Regeln findest du in unserer Anleitung zum Spiel.

Welche Karten eignen sich zum Trinkspiel?

Die Frage für Trinkspiele mit Karten ist, welche (Art von) Karten überhaupt gebracht werden. Dabei gibt es vor allem zwei Varianten:

  • Übliche Kartendecks aus 52 Karten
  • Spezielle Karten für das jeweilige Karten Trinkspiel

Wenn du Trinkspiele mit Karten suchst, ist es sinnvoll, hierauf zu achten. Denn die üblichen Kartendecks hast du wahrscheinlich sowieso zu Hause. Diese brauchst du zum Beispiel für das Spiel Ring of Fire oder Busfahrer. Vielleicht hast du auch noch Uno-Karten zu Hause, die du für das gleichnamige Trinkspiel brauchst.

Bei Partyspielen wie „Ich habe noch nie…“ bräuchtest du spezielle Karten, wenn du mit solchen spielen willst. Du kannst sie fertig kaufen, was natürlich die edelste Variante ist. Du könntest sie auch selbst herstellen. Ein Kompromiss wäre es, sich die Fragen jeweils spontan selbst auszudenken oder zwischendurch ein paar Fragen über das Internet herauszusuchen.

Bevor du auf deiner nächsten Party also Trinkspiele mit Karten ankündigst, informiere dich über das nötige Zubehör und stelle sicher, dass du es bereits im Haus hast.

Wann ist ein Partyspiel besonders beliebt?

Ein gutes Trinkspiel erkennt man vor allem an zwei Faktoren, die da wären:

  1. Hoher Spaßfaktor
  2. Leicht verständliche Regeln
  3. Man benötigt nur ein Kartenset und einen Tisch (notfalls muss der Beer Pong Tisch herhalten)

Der Spaßfaktor ist dann besonders hoch, wenn das Spiel in der Lage ist, die Stimmung deutlich zu erheitern. Deine Gäste und du haben viel Grund zu lachen. Dazu passen die Regeln, die einfach zu verstehen sein sollten. Denn wenn du während des Spiels ständig in die Anleitung schauen und diese dann auch erst einmal interpretieren musst, kommt Frust auf.

Und dann gibt es noch individuelle Bedingungen, die jeder an ein lustiges Partyspiel stellt. So mag der eine eben lieber Trinkspiele mit Karten, während jemand anderes es lieber mag, wenn Einflussmöglichkeiten da sind und nicht alles nur vom Zufall abhängt. Wiederum andere mögen Partyspiele vor allem aus einem Grund: Des Trinkens wegen.

Trinkspiele mit Karten als Kindervariante

Viele Kinder spielen sehr gerne Karten. Und so ist von einem Trinkspiel mit Karten durchaus auch jeweils eine Kindervariante denkbar. Wenn du also ein Kind hast und ein lustiges Spiel für seinen Kindergeburtstag suchst, könnten auch hier Trinkspiele mit Karten die Lösung sein. Während natürlich die eine oder andere Regel verändert wird und selbstverständlich auch die alkoholischen Getränke durch Getränke ohne Alkohol ersetzt werden, bleibt das Trinkspiel ein Trinkspiel. Hier ist abzuwägen, ob das Kind an solche Spiele herangeführt werden darf oder nicht.

Trinkspiele mit Karten gibt es in großer Auswahl

Wenn du Trinkspiele mit Karten suchst, wirst du im Internet sehr schnell fündig. Auch hier hast du einige Trinkspiele mit Karten kennengelernt. Du kannst sie in verschiedene Richtungen vorsortieren, um letztlich zu sehen, welche Spiele die richtigen für deine Gäste und dich sind:

Überlege dir, ob die Trinkspiele mit Karten zum Beispiel Einflussmöglichkeiten beinhalten sollen oder ob der Zufall der alleinige Entscheidungsträger sein darf. Außerdem darfst du im Vorfeld darüber nachdenken, ob es okay ist, wenn ganz bestimmte Spielkarten gebraucht werden. Oder willst du lieber Trinkspiele mit Karten, die man mit den üblichen Kartendecks spielen kann? Diese hast du vielleicht bereits zu Hause und musst nicht extra Zubehör kaufen gehen.

Manche benötigten Utensilien für Trinkspiele mit Karten kann man auch selbst herstellen. Auch Improvisationen sind natürlich denkbar, wenn es eben mal sein muss.

Unter gewissen Umständen sind Trinkspiele mit Karten auch als Spiele für den nächsten Kindergeburtstag denkbar. Dabei muss dir klar sein, dass auch ein Karten Trinkspiel ohne Alkohol ein Trinkspiel bleibt und gewisse Regelanpassungen nötig sein könnten. Dennoch: Lustig wird es für die meisten Kinder sein.

- Achtung heiße Angebote! -

Aufgrund eines Lieferfehlers erhältst du alle unsere Tische als B-Ware mit über 40% Rabatt!!