Extended Regeln

TRINKSPIEL VON MYBEERPONG

Neben den einfachen Beer-Pong Regeln gibt es noch eine erweiterte Variante. Die Extended BeerPong Regel. Unter jedem Cup verbirgt sich ein Symbol, welches eine Zusatzaufgabe mit ins Spiel bringt. So kann man als guter Werfer ganz neue Strategien erfinden und in der Defensive überlegt man sich lieber zweimal, welche Becher beim Triple rausgehen. Wir sprechen hier von mehrfachen Re-Racks, Extrawürfen und der Rückkehr von verloren geglaubten Bier-Pong Bechern. Kombiniere die Cups bewusst und sorge für ein Feuerwerk der Extraklasse! Jetzt kann dir keiner mehr erzählen, dass der Becher Zufall war.

Der MBP Favourite: Triple + Bounce. Drei unverteidigte Bounce Shots bei doppelten Zählwert – für uns die perfekte Spieleröffnung. Hast du die Skills? Dann hole dir jetzt deinen Bier-Pong Tisch Extended.

Grundregeln

  1. Erledige die Aufgaben passend zu den Symbolen unter den Cups, nachdem diese entfernt wurden.
  2. Es dürfen maximal 2 der möglichen Aufgaben durch den Werfer ausgewählt werden (z.B. beim Triple).
  3. Dauerhafte Regeln (∞) gelten, bis sie zum ersten Mal missachtet werden. Die Folge der Missachtung ist ein Strafcup.
  4. Betreffen Regeln den Gegner, wird dies ausdrücklich erwähnt.
  5. Bei einem Re-Rack zur Reihe zählen die Aufgaben der hintersten Reihe von links beginnend aus Sicht des Werfers.

Women’s side

Regeln

Cup mit Ansage

Du erhältst einen Extrawurf, musst dafür allerdings vor deinem Wurf ansagen, welchen Cup du abräumen wirst. Jetzt zeigen sich deine Skills (1x)!

Regeln 1

Training ist alles

Manchmal muss man den Gegner einfach auch ermüden. Der getroffene Cup bedeutet zehn Wiederholungen einer Sportübung deiner Wahl, die das gegnerische Team einmalig durchführen muss. Go big or go home (1x)!

Regeln 2

Re-Rack

Der Werfer erhält einen sofortigen zusätzlichen Re-Rack. Wir hoffen es war nicht gleich der erste Cup der weggegangen ist (1x).

Regeln 3

Abwurf nach vorn

Endlich mal kein trash talk vom Gegner zu deinem Ellenbogen mehr. Du kannst dich bei deinem nächsten Wurf soweit über den Bier-Pong Tisch lehnen wie du möchtest (und kannst) (1x).

Regeln 4

Kings Rule

Oh jaaa. Genieße den Platz auf dem Thron und wähle eine beliebige  Aufgabe aus allen bereits entfernten Cups. Ist dies der erste Cup des Spiels, solltest du in Zukunft besser taktieren.

Regeln 5

Questionmaster

Hey, wie spät ist es eigentlich? Wann wollen wir los? Und wo geht es eigentlich hin? …deine Gegner dürfen dir ab sofort keine Fragen mehr beantworten (∞). Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Regeln 6

Schere – Stein – Papier

Zeig psychische Stärke und hole dir neben dem getroffenen Cup einen Extrawurf durch ein erfolgreiches S-S-P. Aber Vorsicht, verlierst du bleibt der bereits getroffene Cup stehen und das Momentum steht auf der Kippe (1x).

Regeln 7

Pantomime

Ab jetzt muss dein Gegner bis zum Ende des Spiels vor jedem Wurf eine Geste deiner Wahl ausführen (∞). Überleg dir was cooles, aber bleib fair. Denn denk dran, die Seiten wechseln sich noch.

Regeln 8

Wrong Hand

Unterbreche den Lauf deines Gegners. Sein nächster Wurf erfolgt mit der schwachen Hand (1x).

Regeln 9

Buffalo

Jeder kennt die Buffalo Regel. Schau genau hin, denn dein Gegner darf ab sofort die Red Cups nur noch mit seiner linken Hand berühren (∞).

Men’s side

Regeln 10

Augen zu

Er kann es also auch im Schlaf. Du erhältst einen Extrawurf, dieser muss allerdings mit geschlossenen Augen durchgeführt werden (1x).

Regeln 11

Fair ist mehr

Bei allem Ehrgeiz, Fair Play geht vor! Dafür gibt es eine Fist für die Männer und ein Kiss für die Ladies (1x).

Regeln 12

Trickshot

Wenn dein Durst groß ist und dein Gegner partout nicht treffen will, ist dieser Cup genau das Richtige für dich. Gönn dir deinen getroffen Becher selbst (Händewaschen und Ball reinigen nicht vergessen) (1x).

Regeln 13

Shots of the Legends

Jetzt kann dein Gegner mal zeigen was er wirklich drauf hat. Sein nächster Treffer zählt nur, wenn der Cup vorher angesagt wurde (1x).

Regeln 15

Bäumchen wechsel dich

Nice Shot. Die Gegner des Werfers tauschen ein beliebiges Kleidungsstück. Wird das verweigert, kommt ein Cup weg (1x).

Regeln 16

Triple

Gut kombiniert, werden hier die Spiele entschieden – dieses Feld nimmt das ebenfalls getroffene Feld mal drei. Das gilt allerdings nur wenn zwei unterschiedliche Cups in einer Runde getroffen werden (1x).
Regeln 14

Comeback

Oh yeah! Comeback Baby. Du darfst einen bereits entfernten Cup (mit Wasser gefüllt) auf deine Defensivseite zurückstellen (1x).

Regeln 17

Ex it

Schluss mit lustig. Wenn deine Gegner schon nicht treffen, haben sie immerhin zwei Kurze verdient. Du bist sozial und organisierst etwas entsprechendes (1x).

Regeln 18

Gönn dir

Wenn dein Durst groß ist und dein Gegner partout nicht treffen will, ist dieser Cup genau das Richtige für dich. Gönn dir deinen getroffen Becher selbst (Händewaschen und Ball reinigen nicht vergessen) (1x).

Regeln 19

Bounce

Dein nächster Wurf wird als Bounce ausgeführt. Dieser darf nicht verteidigt werden und zählt doppelt (1x).

Zum Herunterladen hier die Regeln als PDF

MyBeerpong Extended Regeln