Was ist drin im Bier? Vitamine?

TRINKSPIEL VON MYBEERPONG

Am Bier-Pong Tisch unersetzlich und auch im Alltag ein schöner Genuss: Bier ist nicht nur in Deutschland ein echtes Massengetränk. Der kostbare Gerstensaft wird zudem immer wieder mit gesunden Inhaltsstoffen in Verbindung gebracht. Ist Bier als wohlmöglich gesünder als viele Menschen denken? Und welche Bier Inhaltsstoffe sind eben Hopfen und Malz überhaupt enthalten?

Bier Zutaten: Daraus wird Bier hergestellt

Deutschland gilt als wahre Biertrinker-Nation. In der Tat trinken die Deutschen pro Kopf im Schnitt pro Jahr rund 100 Liter Bier. Doch nur die wenigsten Genießer beschäftigen sich wirklich intensiv mit den Inhaltsstoffen des Gerstensaftes. Dabei sind diese eigentlich recht einfach zu überblicken. Hergestellt wird das Bier in Deutschland seit 1516 nach dem Reinheitsgebot. Dieses gibt vor, dass deutsches Bier noch heute nur mit den vier Grundzutaten gebraut werden darf. Bei diesen vier Inhaltsstoffen handelt es sich um:

  • Wasser
  • Hopfen
  • Malz
  • Hefe

Eine besondere Rolle nimmt in der Liste der Bier Inhaltsstoffe der Hopfen ein. Weibliche Fruchtstände werden als Arzneimittel verwendet, zum Beispiel als Hilfe gegen Magenschwäche oder Appetitlosigkeit. 2007 wurde der Hopfen sogar als Arzneipflanze des Jahres ausgezeichnet.

Brauprozess: So wird Bier gebraut

Beim Brauprozess des Bieres wird zwischen unterschiedlichen Brauarten unterschieden. Diese unterscheiden sich zum Beispiel im Verhältnis von Gerstenmalz und Hopfen zum Wasser. Generell wird jedoch immer nach dem gleichen Prinzip vorgegangen. Zunächst werden die Bier Inhaltsstoffe Wasser, Malz und Hopfen miteinander vermischt. Durch die Zugabe von ober- oder untergäriger Hefe wird eine Fermentation durchgeführt. Aus dem Getreide wird Malz hergestellt, welches anschließend geschrotet wird. Im nächsten Schritt erfolgt dann das bekannte Maischen. Hier wird das Wasser erwärmt und das geschrotete Malz hinzugefügt. Die so entstandene Maische wird weiterhin erhitzt, wobei die Stärke-Enzyme den Malz in Malzzucker umsetzen.

Braumeister prüfen im weiteren Verlauf mit einer sogenannten Iodprobe, ob die gelöste Stärke vollständig in Zucker umgewandelt wurde. Ist das der Fall, wird die Maische in einem sogenannten Läuterbottich geläutert. Der vergärbare Teil der Maische und der sogenannte Malztreber werden voneinander getrennt, anschließend folgt das Ausschlagen. Hierbei wird der Sud aus der Würze durch einen Filter gepumpt, wo das geronnene Eiweiß von diesem getrennt werden kann. Im letzten Schritt wird die Flüssigkeit dann auf Gärtemperatur abgekühlt und die jeweilige Hefekultur zugesetzt. Diese variiert je nach Biersorte. Nach der sogenannten Hauptgärung muss das Bier rund vier bis sechs Wochen lagern und nachgären.

Enthält Bier Vitamine?

Im Bier ist zwar kein Vitamin C enthalten, dafür findest du aber andere Vitamine und gesunde Inhaltsstoffe in deinem Glas. Hierzu gehören die folgenden Bier Inhaltsstoffe:

  • Vitamin B (B2, B3, B5, B6, Biotin, Folsäure)
  • Phosphorsäure
  • Kalium
  • Antioxidantien
  • Magnesium

Gemäß der Angaben der Deutschen Brauwirtschaft sind im Bier vor allem viele B-Vitamien zu finden. Hierzu gehören beispielsweise das Vitamin B2, auch Riboflavin genannt, das Vitamin B3, B5 oder B6. Speziell Vitamin B2, B5 und B6 werden als förderlich für den Stoffwechsel bezeichnet. Zusätzlich dazu sind Biotin und Folsäure im Bier enthalten. Diese stammen vor allem von der zugeführten Hefe und sind für die Zellerneuerung oder Blutbildung im Körper verantwortlich. Dazu passen die Antioxidantien im Bier. Diese gelten als Schutzmantel für die Zellen und bewahren diese vor einer Schädigung.

Phosphorsäure ist in den Zellbausteinen erforderlich, Kalium hilft bei der körpereigene Regulierung zwischen Kalium und Natrium. Darüber hinaus enthält Bier immer einen Anteil an Magnesium. Doch warum findet sich eigentlich kein Vitamin C im Bier? Immerhin wäre das in Gerste und Malz doch eigentlich reichlich vorhanden. Das stimmt auch. Allerdings werden die wasserlöslichen Vitamine, und dazu gehört Vitamin C, während der Herstellung zerstört.

Wie ist es bei alkoholfreiem Bier?

Alkoholfreies Bier findest du mittlerweile in jedem Supermarkt-Regal. Hier wird dem Bier der Alkohol entzogen oder der Gärprozess unterbrochen. Eingesetzt werden in letzterem Fall besondere Hefe-Varianten. Die wichtigen und gesunden Bier Inhaltsstoffe gehen bei einem alkoholfreien Bier in der Regel nicht verloren. Zudem bringen die alkoholfreien Varianten den Vorteil mit sich, dass sie deutlich kalorienärmer sind. Ein alkoholfreies Glas Bier (0,5 Liter) hat rund 130 Kilokalorien. Wer zu einer regulären Biersorte greift, konsumiert mit der gleichen Menge Bier mehr als 200 Kilokalorien. Die fehlenden Kalorien sorgen im alkoholfreien Bier einer Verfettung des Körpers vor. Insbesondere bei Männern ist der Bereich am unteren Bauch ansonsten sehr anfällig für überschüssige Fette durch den Bierkonsum. Zusätzlich dazu ist im alkoholfreien Bier auch weniger Zucker enthalten.

Isotonisch: Eignet sich alkoholfreies Bier sogar als Sportgetränk?

Auch wenn es erst einmal komisch klingt, greifen viele Menschen nach dem Sport auf alkoholfreies Bier zurück. In der Tat hilft dieses isotonische Getränk zum Beispiel dabei, dem Körper nach der Belastung die Nährstoffe, Vitamine und Mineralstoffe zu liefern. Zudem genießt das Bier den Ruf, die Lungentätigkeit bei Sportlern zu verbessern. Allerdings kann durch das Bier auch die Blasen- und Nierentätigkeit zulegen. Das sorgt dafür, dass der Körper unter Umständen zu viel Flüssigkeit verliert. Aus diesem Grund solltest du das Bier nach dem Sport nicht als Ersatz zum Wasser betrachten.

Fazit: Risiken kennen, gesund genießen

Es ist also tatsächlich wahr, dass viele gesunde Bier Inhaltsstoffe in deinem Bierglas zu finden sind. Auch ohne Vitamin C findest du hier wichtige B-Vitamine, die für den Stoffwechsel förderlich sind. Trotz alledem gehen mit den gesundheitlichen Vorzügen des Bierkonsums natürlich auch einige Gefahren einher. Auf keinen Fall sollte Bier das Wasser als Grundnahrungsmittel ersetzen. Genießen solltest du deine Biersorten immer nur in Maßen. Die notwendigen Vitamine und gesunden Inhaltsstoffe kannst du deinem Körper schließlich auch auf anderen Wegen zuführen. Natürlich darfst du trotzdem weiterhin Bier Pong spielen.

X

1 new item has been added to your cart

Beer Pong Tisch
Quantity: 1
Total 56,97 

Die Produkte werden gerne zusammen gekauft MyBeerpong Original (B-Ware)


RPET Becher
Bioware Cups 12oz & Bälle 6,90 149,00  inkl. MwSt.
Auswahl zurücksetzen
View more
klarsicht beerpong becher
Bioware Cups 16oz & Bälle 9,90 149,00  inkl. MwSt.
Auswahl zurücksetzen
View more
Roter Bier Becher
50 Red Cups BeerPong Becher 16oz 19,90  14,93  inkl. MwSt.
View more
MBP Logo Cups 12oz & Bälle 5,90 19,90  inkl. MwSt.
Auswahl zurücksetzen
View more
beerpong-becher-4baell
Red BeerPong Cups 16oz + Bälle 6,90 99,00  inkl. MwSt.
Auswahl zurücksetzen
View more