Beer Pong Turnier - Dresden

Am 30.04. Auswärtsfahrt der MyBeerPong-Crew

Beer Pong Turnier Dresden
Ping & Pong (vorne) + Trödeltrupp (hinten) - die Champions des Abends

Am vergangenen Mittwoch starteten 3 Leipziger Teams zum BeerPong Event Guerilla Performance in der ‚Neuen Mensa’ Dresden. Ein super organisiertes Event sorgte von Beginn an für Spannung. So starteten Ping & Pong alias Konrad und Bernie, Trödeltrupp alias Coco und Marian und MyBeerPong alias Steffen und Georg als 3 von 80 Teams auf den 16 Tischen.

Trödeltrupp überzeugt auf ganzer Linie

Während Trödeltrupp die Gruppe 1 dominierte , überzeugten auch Ping & Pong mit ihrer abgeklärten Spielweise. MyBeerPong sicherte sich die Qualifikation in die Endrunde im Herzschlagfinale. Doch der Flow war an dem Abend einfach nicht da, so war im 16tel Finale Schluss. Umso mehr Engerie konnte das Team in den Support der beiden verbliebenen Leipziger Mannschaften stecken. Die anderen beiden Teams machten es besser, bestätigten ihre tolle Form und setzten Ihren Erfolgslauf fort. Dieser hielt in einigen engen Partien bis zum Endspiel an, so dass wir ein reines Leipziger Finale feiern konnten. Die Organisation würdigte dies mit der Finalankündigung durch ein paar persönliche Zeilen aus Leipzig. Parallel kochten auch bei der Party die Emotionen über und es entwickelte sich unter vielen Zuschauern um 3:00 Uhr Ortszeit ein denkbar spannendes Finale. Dort waren es die Routiniers  Coco & Marian die sich nach tollen Vorrundenergebnissen auch im Finale durch ein Double Triple gegen Ping & Pong durchsetzen konnten.

 

Ein toller Abend, super Atmosphäre, 2 Teams im Finale und viele neue Bekanntschaften lassen uns bestimmt auch beim nächsten Mal nach Dresden pilgern um uns weiterhin zu messen und irgendwann alle nach Leipzig einladen zu können. Wer in Dresden unterwegs ist und Lust auf ein Beer Pong Turnier hat, der ist bei den Jungs von Guerilla Performance in jedem Fall in guten Händen.

 

Stay tuned - auch unser nächstes Beer Pong Turnier ist schon in Planung!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0