Beer Pong Turnier - 17.12.2013 - Leipzig

X-Mas Beer Pong im JET

Beer Pong Turnier Leipzig

In der 2. Auflage  unserer offiziellen Turnierform in Leipzig mit Ranglistenwertung gingen die Teams kurz vor dem Jahreswechsel noch mal bis an ihr Äußerstes. Nachdem die 40 Starterplätze schnell gebucht waren und wir als Organisatoren wieder mit vielen kreativen Teamnamen entzückt wurden, war die Bühne ab 20:00 Uhr im gut gefüllten Jet frei für unsere stetig wachsende Beer Pong Community.

 

Neue Location, neue Sieger, neue Gesichter und jede Menge neuer Stories, aber lest euch rein!

Favoriten straucheln in der Vorrunde

Beer Pong Turnier Leipzig

40 Teams, 8 Gruppen, 2 Qualifikanten für die Endrunde, die Rechnung ist einfach - es gilt bei 4 Spielen in der Gruppe mindestens 2 Teams hinter sich zu lassen. Diese Aufgabe lösten besonders neue Gesichter in der Runde mit Bravour. In der Abwesenheit von den Titelverteidigern iFormation, war die Erwartungshaltung nun  bei den anderen Podest-Teams aus dem vergangenen Event im Club Gaya besonders hoch.  Während Gett’n Our Balls Wet unglücklich trotz 2er Siege scheiterte, lief für die Ganadores an diesem Abend gar nichts zusammen und sie mussten ohne Gruppensieg das Feld räumen. Es waren die Teams aus dem Mittelfeld, welche in der Vorrunde überzeugten und sich teils souverän ins Achtelfinale spielten. Doch bevor es soweit war, wurde der Turnierplan durch zahlreiche Sudden Death Situationen nach Ablauf der regulären Spielzeit auf die Probe gestellt – besonders einprägend das dreifache Comeback vom Team It’s Magic in Runde 8 gegen das Team Maßkrug. Aber auch sonst überzeugten die Teams wieder durch individuelle Gestaltung ihrer Trikots und ungewöhnliche Wurftechniken. Die Erkenntnis - egal wie, Hauptsache der Ball geht in den Becher.

Fünfmal 10 zu 9 Endstand im Achtelfinale

Beer Pong Turnier Leipzig

Das wirklich die besten Teams durch die Vorrunde gezogen waren, sah man in den Achtelfinals, wo sich die Organisation bei Minute 13 echt wundern musste, da immer noch alle Spiele am laufen waren und wirklich erst die letzten Spielzüge den Ausschlag über Sieg oder Niederlage und damit weiterkommen oder ausscheiden gaben. Im Viertelfinale dann Gänsehautfeeling auf 4 Tischen. Mehr Platz  zum Spielen hieß auch mehr Platz zum zuschauen und so machten sich langsam die Teams mit der größten Fangemeinde im Rücken bemerkbar und vieles deutete hierbei bereits auf die mögliche Finalpaarung Team sexy vs. Langes Huhn hin. Doch Team Madafakaa und  Your Moms Favorite Team hatten noch etwas dagegen und stellen sich in den Halbfinalbegegnungen. Die Glasfront  der Location war in dieser Zeit voll besetzt, doch die ansässigen Ordnungshüter ließen der Trendsportgemeinde ihr Freizeitturnier.

High Noon im Jet - "Team Sexy" erringt die Beer Pong Krone im Herzschlagfinale

Beer Pong Turnier Leipzig Finale

24:00 Uhr war schon eine Weile vorbei, da machten sich die letzten 4 verbleibenden Teams auf zu den entscheidenden Spielen des Abends. Pokale, Urkunden und Preise lagen bereit, wer sollte das Rennen machen?

 

Während sich im ersten Halbfinale völlig verdutzte Mom’s Favourites  am vermeintlich leichten Gegner Langes Huhn, da gut angeheitert , die Zähne ausbissen, konnten diese ihre zielsicheren Treffer selber kaum glauben und feierten ihr Team frenetisch. Auf der anderen Seite musste die Sudden Death Situation entscheiden, nachdem erst kurz vor Abpfiff ausgeglichen wurde. Den längeren Atem hatte hier Team Sexy und ähnliches wiederholte sich nun im Finale. Mit Abpfiff kam der Ausgleich bei Team Sexy und im Sudden Death saß gleich der erste Wurf.

 

Wie geil ist einfach dieses Gefühl und welche großen Balls hatte dieser Typ in dem Moment. Best Ever und diese Geschichten schreibt eben nur Beer Pong. Das sind die Momente an die man sich zurückerinnert:

 

WE DON’T REMEMBER DAYS, WE REMEMBER MOMENTS

 

Der Moment in dem dieser Tischtennisball deine Hand verlässt und du da drüben auf der anderen Seite nur das platschen hörst!!!

 

SIEG TEAM SEXY – bei der anschließenden Siegerehrung dann kein Halten mehr.

 

Jetzt heißt es sacken lassen, die Feiertage in vollsten Zügen genießen, fleißig trainieren und unser Beer Pong in die Heimatstädte und darüber hinaus tragen um 2014 dann die vielen Specials optimal in Anspruch nehmen zu können.

 

In diesem Sinne verabschieden wir uns in die Weihnachtspause und melden uns im neuen Jahr mit allen wichtigen Terminen wieder.

 

Over and Out

 

Die Ergebnisse der Vorrunde

Gruppe A:

  • 1. Team Sexy
  • 2. Toasbrot

Gruppe B:

  • 1. Sportkombinat Leipzig 1
  • 2. Madafakaaa

Gruppe C:

  • 1. Your Moms Favorite Team
  • 2. Dynamo Tresen

Gruppe D:

  • 1. Schlong Pong Silva
  • 2. Die Königlichen

Gruppe E:

  • 1. Franziskaner-Doppelbock
  • 2. Fly High

Gruppe F:

  • 1. Am-Boden-krauchende-Sabberlappen!
  • 2. De Suffköppe

Gruppe G:

  • 1. Augen zu und doof
  • 2. Anderthalbliter

Gruppe H:

  • 1. Los Kanakos
  • 2. Langes Huhn

Turnierbaum der Finalrunde

Beer Pong Turnierbaum Finalrunde

Kommentar schreiben

Kommentare: 0