Trinkspiel der Woche I - Sporttrinken

Der Allrounder - Sporttrinken

Trinkspiele Partyspiele Beer Pong
Neulich im Wohnzimmer.

Die neue Kiste kühles Blondes hat zum Unmut der eigenen Freundin bereits wieder den ganzen Kühlschrank belagert, die ganze Wohnung ist gefüllt mit deinen Kumpels und es läuft Sport. So weit, so gut!

 

Doch besonders, wenn danach noch ausgiebige Feierei ansteht, kann ein ödes Fußballspiel oft der Launekiller sein. Abhilfe schafft dabei das einfache aber wirksame Trinkspiel Sporttrinken.

Dabei ist der Name Programm. Aber zunächst zu den denkbar simplen Regeln: 

Ausgangspunkt ist eine beliebige Sportveranstaltung im Fernsehen. Ausgiebig erfolgreich getestet wurde dieses Trinkspiel bei unzähligen Fußball Bundesliga und Champions League Abenden. Aber generell ist jeder Wettkampf zwischen zwei Mannschaften vorstellbar. 

 

Das Prinzip ist recht einfach. Jeder Mitspieler erhält durch Zulosen zu Beginneinen festen Sportler. Mutige nehmen gleich zwei, aber bedenkt, dass besonders in der hitzigen Schlussphase Stars und auffällige Spieler sehr häufig Erwähnung finden! Werden diese nun vom Kommentator genannt, muss der Betroffene einen großen Schluck kühles Bier trinken. Alternativ kann auch zum Kurzen gegriffen werden. Wird eine Sportlernennung von allen überhört heißt es: Glück gehabt! Hört ein anderer der Runde allerding genau hin und stellt dies fest, darf zur Belohnung gleich doppelt gebechert werden. Bei der Notwendigkeit, den Raum verlassen zu müssen, zählen deine Freunde sicher bereitwillig für dich mit. In diesem Sinne Prost! Das Spiel endet mit dem Abpfiff oder nach dem Elfmeterschießen.

 

Beachtet aber, dass ihr bei der Wahl der Anzahl der Sportler pro Teilnehmer auch immer die jeweilige Sportart mit einbeziehen. Besonders bei Spielen mit beschränkter Ballbesitzzeit für eine Mannschaft und schneller Feldüberbrückung mit vielen kommentierwürdigen Szenen ist von mehreren Spielern abzuraten. Beispiele für diese Killer-Sportarten sind Basketball und Handball. 

 

P.S.: Verpasst heute Abend nicht FC Valencia gegen den FC Bayern München. Aus unserer Sicht die perfekte Gelegenheit, sich am Sporttrinken zu versuchen. Auf das ihr Ribery und Schweinsteiger zieht. Eine Menge Spaß dabei wünscht MyBeerPong.

 

 

Vergesst bei aller Freude am Biergenuss aber nicht eure Grenzen. Drink Responsibly!


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sissy (Donnerstag, 11 Mai 2017 00:35)

    Ist immer wieder super, nach dem gleichen Prinzip funktionieren ja auch ,,Nemo“ und so. Macht absolut alles im Fernsehen irgendwie aufregender und ,,frischer“.